Sonntag, 15. Oktober 2017

Anleitung "Adventskalender-Buch"

Hallo ihr Lieben!

In den letzten Tagen haben mich so viele Anfragen erreicht, ob ich nicht vielleicht eine Anleitung schreiben könnte für das Adventskalender-Buch.

Und Euer Wunsch ward mir Befehl!

Es hat ein paar Tage gedauert, da es ein sehr aufwendiges Projekt ist.
Also stellt Euch schon mal auf ein paar Bastelabende ein!

Dieser Adventskalender ist für meinen Sohn gedacht und deshalb auch schön in blau gehalten:



Ihr braucht für dieses Projekt folgenden Materialien:

  • Ein Schneide- und Falzbrett
  • Falzbeil
  • Schere und Kleber
  • doppelseitig Klebeband
  • Graupappe (2mm in meinem Fall)
  • Designerpapier gemustert
  • Cardstock unifarben
Und schon kann es losgehen:
Für Euren Bucheinschlag bereitet Ihr Folgendes vor:


  •  Graupappe zuschneiden: 4x 14,8cmx21cm und 2x 4,5cmx21cm
  • Designpapier gemustert zuschneiden auf 4x 13,8cmx20cm
  • blauen Cardstock zuschneiden auf  4x 17,8cmx24cm
  • Cardstock uni 220g beige zuschneiden auf 4x 13,8cmx20cm
  • Cardstock uni 220g (hier blau) zuschneiden auf 2x 13cmx29,7cm, 1x 5,5cmx29,7cm sowie 1,5cmx20cm
  • auf dem Bild fehlen noch 2 Streifen Cardstock uni 220g blau in 13cmx20cm

 Jetzt klebt ihr eure Graupappe auf den blauen Cardstock, macht doppelseitig Klebeband auf alle 4 Seiten und schrägt die Ecken an:
 
Zieht die Knicklinien mit einem Falzbeil nach, damit ihr Eure Graupappe sauber einfassen könnt und klebt die Laschen fest.
 

Auf diese Art beklebt ihr alle 4 großen Graupappeteile.


Jetzt beklebt Ihr die Vorderseite Eurer Graupappe mit gemusterten Designpapier:



Neht nun den blauen Carststockstreifen 13cmx29,7cm und klebt den dünnen Streifen Cardstock mittig darauf.
Mit jeweils einem Abstand von der Dicke Eures Falzbeils klebt ihr Euren Buchdeckel mit der Vorderseite nach unten darauf.
Verwendet hier bitte unbedingt extrastarkes Klebeband, sonst löst sich beim Schließen des Buches Euer Papier! (Das wäre hässlich, und das wollen wir doch nicht, oder? )


Auch die anderen beiden Buchdeckel verarbeitet ihr so.
Da der Streifen Cardstock zu kurz ist auch die Innenseite komplett abzudecken, klebt hier noch mittig
einen Streifen Cardstock 13cmx20cm darauf. Das ist der Streifen den ich oben in der Aufzählung (Bild) vergessen habe!

Jetzt nehmt ihr den dünnen Cardstockstreifen und klebt die Buchdeckel wie folgt auf:


Hier ist es besonders wichtig, genug Abstand zu lassen (mindestens 0,6mm), damit ihr Später die Deckel gut auf und zu machen könnt.



Auch hier deckt ihr mit dem Cardstock 5,5cmx20cm den restlichen Streifen ab.
Fahrt die Mittelfalzlinie gut mit Eurem Falzbeil nach, damit dass Papier nicht reisst!!


Zum Schluß "verschönern" wir noch die Innenseiten mit dem Cardstock (bei mir in schiefergrau) 13,8cmx20cm.




Jetzt ist Euer Einband fertig und wir können und an die Schächtelchen machen! Fleissarbeit ist angesagt:
Wir brauchen jeweils 8 Schachteln in den Maßen 5cmx5cm, 5cmx6cm und 4cmx5cm.

Dafür schneidet ihr bitte folgendes aus einem Cardstock 220g (bei mir war es weiß):
  • 8x 9cmx10cm
  • 8x 9,2cmx10,2cm
  • 8x 9cmx9cm
  • 8x 9,2cmx9,2cm
  • 8x 8cmx9cm
  • 8x 8,2cmx9,2cm



Alle Zuschnitte falzt ihr auf allen 4 Seiten bei 2 cm, zieht die Falz mit Eurem Falzbeil nach.
Dann schneidet ihr die Ecken ein und schrägt sie an:


Die fertigen Schachteln könnt ihr jetzt nach Lust und Laune dekorieren und in Euren Buchumschlag kleben!
Dabei sind Eurer Phantasie keine Grenzen gesetzt!



Ich wünsche Euch ganz viel Spaß bei der Umsetzung und solltet Ihr noch Fragen haben, scheut Euch nicht mich anzuschreiben!

Über Bilder Eurer fertigen Kalender freue ich mich natürlich sehr!

Liebe Grüße
Eure Sandra


Kommentare:

  1. Vielen Dank dass Du dir die Mühe gemacht hast, eine so schöne Anleitung zu machen. Projekt ist jetzt ganz oben auf meiner ToDoListe. LG Anita

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sandra,
    Wunderschöner Adventskalender.
    Ich habe aber mit den Massen ein kleines Problem da die Graupappe grösser ist als der Cardstock und so kann ich den nicht eifassen. Eventuell hat sich hier ein Fehler eingeschlichen.
    Liebe Grüsse Gaby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Gaby,
      vielen Dank für Deinen Hinweis.
      Ich habe tatsächlich das Deckblatt für die Graupappe vergessen!
      Habe die Maße jetzt in der Auflistung nachgetragen, jetzt müsste alles passen!
      Liebe Grüße
      Deine Sandra

      Löschen
  3. Sehr schön, leider stimmen die Maße nicht. Sollte einmal überprüft werden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Michael,
      vielen Dank für Deinen Hinweis.
      Habe es überprüft und herausgefunden, daß ich das Deckblatt für die Graupappe vergessen habe! Fehler wurde bereits behoben.
      Liebe Grüße
      Sandra Erdmann

      Löschen
  4. Schade... Ich hab nun verschnittenens Papier und kein Ersatz...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tina, dein Papier ist nicht verschnitten, dir fehlt nur das Deckpapier für die Graupappe.
      Diese habe ich leider in der Auflistung vergessen!
      Bitte vielmals um Entschuldigung!!!
      Habe es jetzt nachgetragen, alle anderen Maße stimmen!
      Liebe Grüße
      Deine Sandra

      Löschen